Ausgabe: Taschenbuchausgabe 2018

Autor: Andreas Hagemann

Verlag: BoD Books on Demand, Norderstedt

ISBN: 9783752834758

Sprache: Deutsch

Genre: Fantasy

Kosten: 12,95 Euro

Klappentext:

Was würdest du tun, wenn du Phantasien zum Leben erwecken könntest?

Die Begegnung mit dem Buchhändler Arthur ist für Finn mehr als der Beginn einer Freundschaft, denn dessen unscheinbarer Laden birgt zahlreiche Geheimnisse. Zwischen all den Bänden erwacht in dem neugierigen Jungen eine phantastische Gabe. Er lernt bald, dass Bücher weit mehr als nur Geschichten enthalten, es magische und äußerst mächtige Exemplare gibt. Als die Buchwächter ihn zu einem von ihren machen möchten, scheint sein Glück vollkommen. Doch schon bald zeigt die Welt der Bücher ihr finsteres Gesicht und Finn erkennt, wie bedeutsam seine Gabe ist. Er muss sich einer Macht stellen, gegen die selbst seine Kraft verblasst.

Bewertung:

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz. Ich bin so froh, auf der Frankfurter Buchmesse 2018, darauf aufmerksam geworden zu sein. Ich wünsche mir so sehr, das es noch viel mehr Leser hat.

Finn landet nach einer fulminanten Verfolgungsjagd durch seinen auf Krawall gebürsteten Mitschüler Gordon im Buchladen von Arthur Robinson. Nachdem er Finn anbietet bei ihm im Laden auszuhelfen, bemerkt Finn das er den Inhalt von Büchern ein bisschen anders wahrnimmt als andere Leser.

Es beginnt eine wunderbare Geschichte mit Phantasien, längst vergessenen, als Kind gelesenen Märchen und Protagonisten die einem schnell ans Herz wachsen. Jedes Bibliophilenherz schlägt schneller wenn man mit den Gedanken im Buchladen steht und die Reihen der Regale entlangstreift. Der Einsatz von Dialekten und mitten in die Spannung eingebrachte humorvolle Sprüche haben mich oft laut Lachen lassen. Ein wunderbarer Auftakt für eine Buchreihe.

Dazu kommt noch die tolle Aufmachung des Buches. Das Cover hat mir auf

anhieb sehr gefallen und die von Andreas selbst gezeichneten Illustrationen passen sehr gut und finden dadurch vielleicht auch Anklang bei der jüngeren Generation, weil es nicht nur 350 voll beschriebene Seiten sind.

Das spannende Finale macht sehr neugierig auf den nächsten Teil . Außerdem trifft man auf eine Figur aus Andreas Trilogie Xerubian, die sofort Lust auf diese drei Bücher macht.

Wie man nun unschwer erkennen kann, war ich begeistert von der ersten bis zur letzten Seite. Das Buch weißt keine Längen auf und ist sehr spannend und detailreich geschrieben.

Danke für die tolle Wittmung Andreas Vielleicht, nein hoffentlich, sieht man sich nächstes Jahr auf der FBM19 wieder.

IMG_20181206_193840.jpg

IMG_20181208_230716022.jpg