Was gibt es Schöneres als gute Vorsätze für das neue Jahr? Mein Vorsatz für das Jahr 2019: Mehr Lesen! Weniger Glotzen! Ausschlaggebend dafür war die abgelehnte Akkreditierung zur Leipziger Buchmesse. Die Traurigkeit ist groß aber die Motivation noch größer. Mehr Rezensionen und Beiträge müssen ran. Da kommt die Challenge der Kejas wie gerufen. Letztes Mal noch ohne Blog, kann ich diesmal meine Liste hier präsentieren.

Das Regelwerk ist simpel und der SuB (mehr als 250 Bücher) freut sich darauf einige langjährige Mitglieder loszuwerden. Freue mich sehr darauf.

Meine zwei Wunschbücher:

Hier Die Liste der Aufgaben die vom 1.1.2019 bis 31.03.2019 bewältigt werden wollen:

#DasSuBabc Egal ob Print, eBook oder Hörbuch!

A – Aller Anfang ist schwer Lies ein SuB-Buch Deiner Wahl Juan Gómez Bárcena- Kanada Lesestatus

B – Beziehungen, egal in welcher Form (Liebe, Lust, Leidenschaft – Hass, Verlust, Feindschaft) Jean-Paul Didierlaurent- Die Sehnsucht des Vorlesers

C – Cover machen Bücher (#CoverMachenBücher) Lies ein Buch, welches du aufgrund des Covers gekauft hast

Das 1×1 des SuB Print, eBook und/oder Hörbuch!

  1. Lies ein Buch, dessen Klappentext Dich zum Kauf verführt hat
  2. Lies ein Buch aus Deinem Lieblingsverlag
  3. Lies ein Buch, dessen Autor*in zu Deinen Favoriten zählt
  4. Lies ein Buch, das seit mindestens einem Jahr auf Deinem SuB/RuB liegt
  5. Lies ein Buch, in dem ein Tier vorkommt
  6. Lies ein Buch, welches Du geschenkt bekommen hast:  Wolfgang Herrndorf / Tschick
  7. Lies ein Selfpublisher-Buch (#SPbuch)
  8. Lies ein Buch, das vor 2015 erschienen ist
  9. Lies ein Buch, das Du Dir aufgrund einer Rezension gekauft hast (diese gerne ebenfalls verlinken)
  10. Lies ein Buch, dessen Ende keines ist (Reihenbuch, nicht der letzte Band!)

WERBUNG da Verlinkung zu anderen Blogs / Seiten und Buchvorstellung! Titelbild gestaltet und zur Verfügung gestellt von Kerstin und Janna