Hey, mein Name ist Marlene, Marlen gesprochen, wie die Dietrich geschrieben. Gebastelt haben mich meine Eltern im Jahre 1986, fertiggestellt dann im Januar 1987. Aufgewachsen im wunderschönen Vogtland zog es mich beruflich dann nach Neuburg, an die schöne blaue Donau (die ist gar nicht blau)

Viel zu spät die Vorzüge des Internets entdeckt, starte ich 2018 das Projekt “Buchblog”. Wahrscheinlich nur ein Sandkorn in der Wüste, doch in erster Linie zum Spaß an der Freude soll dieser Blog euch über mein bibliophiles Dasein informieren.

Außerdem soll er das Einrosten meines Gehirns in Sachen Schreiben und Formulieren von Texten verhindern.

Viel Spaß beim Stöbern!